top of page

28 Tage frei von Geld – wie gehts?

Vor 28 Tagen haben wir als frisch gebackene Familie den Nullpunkt erreicht, was Geld anbelangt – bewusst so gewählt. Seit da sind wir unterwegs und erleben dabei hautnah: Um was gehts WIRKLICH im Leben? Was braucht es konkret, um das Leben, ja die Realität zu meistern, wahrhaftig glücklich zu sein und von Tag zu Tag ins Unbekannte zu schreiten?


Rayén und Manuel, inzwischen "per Zufall" in einem wunderschönen Haus in Hinwil mit grossem Permakultur-Garten (feine Beeren zum Frühstück!) angelangt, erzählen in diesem Video, wie es ihnen auf dieser Reise nach einem Monat geht. The journey into the unknown continues!



bottom of page