top of page
 gitarre_1.1.jpeg

"Diese Musik schöpft aus der radikalen Auseinandersetzung mit mir selbst und meiner Vergangenheit.

Sie soll Menschen in ihrem persönlichen Transformationsprozess befeuern!"

Manuel Brändli

Projekt Steckbrief

Projektstart: Spätsommer 2022

Vorarbeit: Manuel Brändli und Rayén Oberholzer kreierten seit 2020 die "Deep Dive Experience" und gestalteten für dieses besondere immersive Erlebnis die Räume des House of Transformation Zürich. Manuel spielte von Anfang an eigene Musik und baute sein Set immer weiter aus. Rayén leitete die Atemreise. Das Musikset hat sich immer weiter entwickelt, bis wir beschlossen, zusammen mit externen MusikerInnen ein Album zu schaffen. 

Album Cover.jpg

Projekt Etappen:

  1. Spätsommer 2022: Komposition und Einübung des Konzeptalbums "Welcome to Reality"

  2. Winter 2022/2023: Errichtung eines Tonstudiums im House of Transformation und Aufnahme des gesamten Albums

  3. Frühling 2023: Premiere Vorführung im Rahmen der Deep Dive Experience im Volkshaus Zürich

  4. Herbst 2023: Weiterverarbeitung der Rohdateien, Feinschliff

  5. Herbst 2023: Mixing & Mastering

  6. Herbst 2023: Veröffentlichung

Art der Musik: Electronic Space Rock. Manuel kreiert einen einzigartigen Mix aus organischen und digitalen Klängen und verbindet die Anfänge psychedelischer Musik von Pink Floyd oder Hawkwind mit zeitgenössischem Space- und Stoner-Rock, gepaart mit elektronischen Beats und digitalen Synthesizern bekannt aus der Techno Szene. Von sphärischen Schwebelandschaften über haushohe Gitarrenwände und ekstatischen Beats bis hin zum apokalyptischen Breakdown.

Beteiligte: Manuel Brändli (Konzept, Gitarre, Synthesizer, E-Drum, Vocals, Weiterverarbeitung), Simon Widmer (Konzept, Bass, Vocals), Rayén Oberholzer (Konzept, Gedichte), Fabiola Fernández (Vocals), Florian Roth (Rap), David D Omni (Mixing & Mastering), Arizona Stoneheart (Mixing & Mastering)

Vision: Das Konzeptalbum "Welcome to Reality" nimmt den Hörer mit auf eine innere Reise. Das gesamte Album gliedert sich in drei Wellen, mal sanft und tragend und dann wieder feurig und mitreissend. Ideal für eine tiefgehende Atemreise oder einfach so zum "abspacen".

Medium: Digital

Impressionen

Um die Aufnahmen in guter Qualität zu ermöglichen, haben wir Ende 2022 im Deep Dive Raum des House of Transformation ein Tonstudio eingerichtet inklusive improvisierter Soundkabine für gute Vocal-Aufnahmen. 

bottom of page